Kleintiere von Privat

Hier stellen wir Ihnen Pelznasen vor, die von ihren Zweibeinern bis zur Vermittlung in das neue Zuhause noch daheim gehalten werden können.
Diese Tiere sind dem Tierheim nicht übereignet und suchen "privat" eine neue Familie.

Im übrigen gelten die gleichen Hinweise, die wir auf unserer Hundeseite 4 sowie auf der Katzenseite 6 niedergeschrieben haben.

Auch hier löschen wir die Anzeigen jeweils zum 5. e. Monats, wenn wir am Monatsende von Ihnen nichts hören.

 
“Ich Suche ein Zuhause!

Hallo,

Mein Name ist Ed.

Ich bin ein kastrierter Kaninchenbock im mittleren Alter (also in den besten Jahren!!:-)) Mein genaues Alter kennt leider niemand, da ich ein Fundkaninchen bin.

Ich habe viele schöne Jahre mit meiner Partnerin in einem schönen Außengehege verbringen dürfen, aber nun muss ich leider aus privaten Gründen meines Frauchens ausziehen :-(
Umziehen würde ich daher gerne in ein schönes, artgerechtes, neues Zuhause!

Ich bin absolut sozialverträglich und unkompliziert, aber kein Kuscheltier.

Und ein ganz hübscher bin ich auch mit meinem seltenen grauen Plüsch-Fell und meinen weißen Füßen :-)

Über Anfragen von meinen zukünftigen Herrchens oder Frauchens würde ich mich sehr freuen!
Bis ganz bald!

Euer Ed “

Kontakt mit mir darf gerne über die Mailadresse l-eb@gmx.de aufgenommen werden.

20.04.2018

 
Keks - Zuhause gefunden, 23.04.2018

geboren im Januar 2010, hat vor Kurzem seine Schwester als Partnertier verloren. Da er nur ein Leben zu zweit kennt, suchen wir möglichst schnell ein neues Zuhause und einen neuen Partner in ähnlichem Alter für ihn.

Keks ist an die Außenhaltung gewöhnt und lebt in einem großen Stall mit großem Außengehege, welches bei gutem Wetter immer zur Verfügung steht. Ein Foto von dem Gehege geben wir gerne auf Anfrage weiter. (Gern auch den alten Stall und das Gehege.)
Keks ist ein kastriertes Löwenkopf-Zwergkaninchen und 8 Jahre alt. Er ist ein eher ruhiger Typ, kann jedoch auch neugierig sein. Zu Menschen ist er vorsichtig aufgeschlossen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben ihn aufzunehmen, dann melden Sie sich bitte unter info@langner-lippstadt.de oder 02941/246054 in Lippstadt.
 
Zuhause gesucht!

Der kleine "Highway" (vermutlich ein Mix aus Haus- und Wildkaninchen) wurde vor einigen Wochen unter einer Autobahnbrücke gefunden.
Er war schwer verletzt und die Chancen für ihn standen schlecht. Ein Oberschenkel war völlig zertrümmert und Ober- sowie Unterkiefer waren ebenfalls gebrochen.
Das winzige Kaninchen (er passte in eine Hand) entpuppte sich allerdings als großer Kämpfer.
Bis zum heutigen Tag hat Highway sich fast komplett erholt; er hoppelt als wäre nichts gewesen und frisst gut.
Nach Absprache mit der Tierärztin darf Highway ab dem 1.11. In ein neues Zuhause ziehen.
Er kann dieses Jahr nicht mehr in die Aussenhaltung, daher suche ich kaninchenverrückte Menschen mit artgerechter Innenhaltung und mindestens einem vorhanden Kaninchen.
Highway ist kastriert, geimpft gegen RHD, RHD2 und Myxomatose.

Standort 59302 Oelde - 0173-6424515

 

[Home]